Java EE 6

Java EE 6

Die Java EE stellt schon seit mehr als einem Jahrzehnt eine verlässliche und tragfähige Plattform zur Entwicklung von Enterprise-Anwendungen dar. Die immer weiter steigende Komplexität der älteren Versionen hat aber viele bewogen, sich ganz oder teilweise zugunsten anderer Frameworks abzuwenden. Vor einigen Jahren wurden daher die Weichen neu gestellt in Richtung Einfachheit der Softwareentwicklung. Diese Revolution hat mit der aktuellen Version 6 noch mehr Fahrt aufgenommen und macht den damals verlorenen Boden wieder gut. Java EE macht wieder Spaß, ist wieder cool. Als Entwickler hat man nicht mehr das Gefühl, seine Ressourcen für eine Legacy-Technologie zu verschwenden, sondern nutzt eine zukunftsfähige und leistungsstarke Plattform.

Java EE 6 – Enterprise-Anwendungsentwicklung leicht gemacht zeigt anhand vieler Beispiele, wie einfach Software für die Java-EE-Plattform erstellt werden kann. Das Buch hat nicht den Anspruch einer allumfassenden Darstellung der Java EE. Vielmehr werden die für die leichtgewichtige Softwareentwicklung genutzten Teile der Gesamtspezifikation ohne Ballast verständlich erläutert. Dadurch wird stückweise ein leistungsfähiger, aber überschaubarer Stack für Enterprise-Anwendungen zusammengesetzt: Von Java Persistence über CDI bis hin zur browserbasierten Oberfläche mit JavaServer Faces.

Ein durchgängiges "Real World"-Beispielprojekt dient der weiteren Verdeutlichung und Abrundung. Hier werden alle behandelten Teile zu einer kompletten Anwendung zusammengesetzt, die in der diskutierten Form mittlerweile im Einsatz ist.

Für Java-Enterprise-Entwickler, Projektleiter, IT-Architekten

Java EE 6 | | 4.5